Sicherheit Tipps für WordPress

Sicherheit Tipps für WordPress

Wir sind begeisterte wordpress Anbieter und Nutzer.  Es gibt für uns einer Vielzahl an Vorteile, warum man sich für WordPress entscheidet.  Ein davon ist die Sicherheit. Mittlerweile ist weltweit jede 4te Internet Seite WordPress basiert. Einige einfache Regel um Ihre Seite Sicher zu machen:

  1. Kryptische LogIns verwenden:

Benutzer: „Admin“ „Administrator“ nicht verwenden Sicher ist z.B. mA§ki)sE2
Passwörter: 123456 ist genau so sicher wie 1234. Hier ist Kryptische Password sehr wichtig. z.B. MmV#7nsC Hier ist wichtig auch Ihr FTP Zugang zu schützen. Die Angriffe zielen nicht nur WP-Adnin/Login, die das FTB ist Ziel die Angriffe.
Oder auch Password generieren: Simple User Password Generator

  1. Zweite Punkt ist eine Ergänzung zu Punkt 1. Login-Versuche einschränken. Dafür können Sie so ein Plug-In nutzen. WP Limit Login Attempts
  2. WordPress und Plug-Ins aktuell halten. Machen Sie davor unbedingt ein Backup. Es kommt immer wieder vor, dass Themen nicht aktualisiert werden und neu WordPress Versionen nicht unterstützen.
  3. WordPress regelmäßig aktualisieren. 

  4. WordPress Plug-Ins  nur von sicheren und überprüften Quellen installieren.
  5. Regelmäßiger Backup. Ich mache das auf altmodische Weise. Alle Daten per FTP local speichern und über MYSQL die Datenbanken herunterspeichern. So etwas ist auch spanend, oder nicht so lästig. All In One WP Security & Firewall
  6. All-in-One – Security Plug-Ins für WordPress. Es ist eine gute Lösung ist die Benutzung Sicherheit Plug-In um die Seite zu sichern. z.B.: All In One WP Security & Firewall oder Sucuri Security – Auditing, Malware Scanner and Security Hardening
  7. Nutzen Sie als Tabellen Präfix nicht einfach „_WP“. Sie Mache so die arbeit der Angreifer noch einfacher.
  8. Mein Persönlicher Favorit ist das Google-Authenticator. Die ist zwar etwas lästig, aber Es ist einfach zu installieren und funktioniert. https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/google-authenticator Android App finden Sie hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.authenticator2&hl=de  Apple: https://itunes.apple.com/de/app/google-authenticator/id388497605?mt=8
  9. Alternative dazu die altes, aber sicheres Passwort über die .htaccess Datei einrichten.
Sicherheit Tipps für WordPresspetyaadmin
0
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Info.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Ok" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen