instagram

Instagram als Marketing Instrument.

Gründe sind die gleichen wie bei Facebook:

  • Eine riesige Benutzerschaft
  • ausgefeilte Targeting
  • Lässt sich auch mit kleinem Budget durchführen

Konzept ist Bilder und Videos hochzuladen und mit Hashtags(#) zu versehen. Hashtags(#) funktionieren zwar nicht so gut wie bei Twitter, erzeugen aber in kurzen Zeit viele Interaktion. Tipp: Suchen Sie Nischen-Hashtags, die Lokal interessant sind. Bilder am besten mit kurzen Hashtags, die leicht zu merken sind. Optimal tagen sie ein Bild mit 3 bis 6 Hashtags.

Gängige Ziele einer Instagram Kampagne sind die Gleichen wie beim Facebook.

  • Reichweite (Besucherverkehr)
  • Interaktion (Likes, Shares, Comments)
  • Traffic (Traffic auf andere Plattform generieren)
  • Conversion (die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden; Newsletter oder Downloads)

Werbeanzeige lassen sich bequem über Facebook Werbeanzeigenmanager einstellen.

Unterschied zu Facebook sind die präsentierten Medien. Unternehmen, die über viele visuelle Inhalte verfügen, erreichen diese in der Regel in kurzer Zeit sehr große Reichweite. Wenn man hier texten möchte ist man bei Facebook besser beraten. Bei Facebook liest der Besucher durchschnittlich ca. 40 Zeichen. Der instagram Nutzer möchte eigentlich nur Bilder und Videos sehen/posten. Dabei sind die typischen Bilder z.B. Lifestyle Bilder, Produktbilder und Grafiken zu empfehlen. Bei instagram gibt es keinen Klassischen unterschied zwischen Privat und Geschäftlich, also sollte man einen ausbalancierte Mischung von Werbung und interessanten Post betreiben. Wenn Sie ein persönliches Konto in einem Geschäftskonto ändern, sehen Sie alle Inhalte, die nach dem Wechsel veröffentlicht wurden. Wenn Sie Ihr Geschäftskonto auf ein persönliches Konto umstellen, gehen alle Ihre Insights-Daten verloren. Jedoch stehen für die Businesskunden mhere Tuls zu Verfügung.

  • Posten Sie regelmäßig.
  • hohe Qualität von Bildern und Videos
  • Ihrem Konzept treu bleiben
  • Unterschiedliche Uhrzeiten testen
  • Postings analysieren (ein Tutorial zu Instagram-Analyse-Tools kommt bald noch)

Leichter gesagt als getan

Wir bitten eine kostenlose Beratung. Natürlich übernehmen wir für Sie Ihre Kampanilen, mit alles was für die Kampanilen dazugehört.

Für die verschieden Kampagnentypen biten wir auch eine kombinierte Kampage. z.B. für Kampagnentyp Markenbekanntheit empfehlt sich eine Kombination von Ads und Social Media -Kampagne, die auch z.B, von ein YouTube Video unterstützen werden könnte.